Ein Newborn-Shooting ist immer was ganz Besonderes. Nie weiß man, was einem erwartet. Manchmal ist sehr viel Geduld nötig, bis die Kleinen ganz sanft und ohne Druck in diese von den Mamies so beliebten kuffigen Posen zu bringen. Diese lassen sich am besten in den ersten 10 Lebenstagen realisieren, sind aber danach nicht ausgeschlossen. Das varriert stark von Baby zu Baby.

Bei der kleinen Paula hatte ich leichtes Spiel, sie war ziemlich entspannt. Vermutlich auch der Tatsache geschuldet, dass das Shooting in gewohnter Umgebung bei ihr Zuhause stattfand.

Home-Shootings eignen sich besonders für Newborns,  die entweder einen schweren Start hatten, für Babys die auf fremde Umgebungen sensibel reagieren.
Auch Mütter, sich noch nicht so fit fühlen, aber dennoch so früh wie möglich für ihre Baby ein Newborn-Shooting möchten, buchen sehr gerne solche ein Shooting bei sich Zuhause.
Nähere Infos zu Voraussetzungen für ein reibungsloses Newborn-Shooting findest Du hier.
Newborn Newborn Newborn
Manche Mütter fühlen sich direkt nach der Geburt noch nicht so wirklich fototauglich.. In solchen Fällen integriere ich dann sehr gerne nur die Hände. Dies hat gleich 2 Vorteile, man hat die Mutter doch mit integriert und bekommt ganz nebenbei noch einen richtig tollen Größenvergleich.

BabyNeugebonen Neuwborn Neugebornen Neugeborenes Baby Baby Neugebornenshooting Newborn Newborn Baby ComposingNewbornComposing Newborn